Was bedeutet COVID-19 für unsere Patienten mit Multipler Sklerose?

Professor Gavin Giovannoni diskutiert die wichtigsten Probleme und Fragen rund um COVID-19 für Menschen mit Multipler Sklerose.

In den letzten 5 Jahren erhielt Professor Gavin Giovannoni eine persönliche Entschädigung für die Teilnahme an Beiräten in Bezug auf das Design von Studien zu Multipler Sklerose, Studienlenkungsausschüssen und Daten- und Sicherheitsüberwachungsausschüssen von: Abbvie, Actelion, Atara Bio, Biogen-Idec, Celgene, Sanofi-Genzyme, Genentech, GSK, GW Pharma, Merck, Merck KGaA, Novartis, Roche und Teva. Professor Giovannoni ist stellvertretender Chefredakteur für Multiple Sclerosis and Related Disorders und leitet die MS Brain Health Initiative, die MS Academy und die triMS.online-Konferenz. Er war zuvor Mitglied der spezialisierten Beratungsgruppe für Multiple Sklerose und ähnliche Erkrankungen der Vereinigung britischer Neurologen (Association of British Neurologists) und ein Stellvertreter des ECTRIMS [European Committee for Treatment and Research in Multiple Sclerosis (Europäischer Ausschuss für die Behandlung von und Forschung zu Multipler Sklerose)]. Er ist Leiter des Oxford Health Policy Forum, einer gemeinnützigen Gesellschaft.