Nicht-motorische Aspekte des fluktuierenden Ansprechens von Parkinson-Patienten mit Levodopa Behandlung

Professor K. Ray Chaudhuri erläutert neue Daten zu saisonalen Änderungen der Fluktuation nicht-motorischer Symptome bei Morbus Parkinson. 

K. Ray Chaudhuri war in wissenschaftlichen Beratungsgremien folgender Unternehmen beteiligt: AbbVie, UCB, Sunovion, Pfizer, Jazz Pharma, GKC, Bial, Cynapsus, Novartis, Lobsor, Stada und Medtronic. Er hat von AbbVie, Britannia, UCB, Mundipharma, Zambon, Novartis und Boehringer Ingelheim Neuroderm Honorare für seine Vorträge erhalten. Er erhielt Fördergelder (durch Forscher initiiert) von Britannia Pharmaceuticals, AbbVie, UCB, GKC und Bial und wurde mit akademischen Fördergeldern von der EU, der EU, IMI EU [Innovative Medicine Initiative (EU-Initiative für innovative Arzneimittel)], Horizon 2020, Parkinson‘s UK, der NPF [National Parkinson Foundation (amerikanischen nationalen Parkinson-Stiftung), dem MRC [Medical Research Council (britischen medizinischen Forschungsrat)], der Kirby Laing Foundation und der PDNMG [Parkinson's Disease Non Motor Group (multidisziplinären Forschergruppe für nicht-motorische Parkinson-Symptome)] unterstützt.