Welche Faktoren beeinflussen die Genesung von COVID-19 bei Patienten mit MS?

Eine neue Studie hat Faktoren identifiziert, welche die Genesung von COVID-19 bei Patienten mit Multipler Sklerose (MS) beeinflussen.

„Es ist wichtig, den Genesungsprozess von COVID-19 bei Patienten mit MS zu verstehen, um diejenigen zu identifizieren, welche am anfälligsten für die langfristigen Folgen einer Infektion sind“, sagte Dr. Afagh Garjani von der University of Nottingham.

Dr. Garjani und Kollegen überprüften 598 Patienten im UK-MS-Register mit einer selbstberichteten oder bestätigten Diagnose von COVID-19. Das UK-MS-Register erfasst prospektiv Daten zu MS-Patienten, einschließlich der webbasierten Expanded Disability Status Scale (webEDSS) und der Hospital Anxiety and Depression Scale (HADS).