Tele-Epileptologie gilt als nützlich und machbar für ambulante Konsultationen

Die Tele-Epileptologie für die ambulante Nachbeobachtung ist nach neuen Erkenntnissen aus einer groß angelegten Studie machbar und bei den Patienten sehr beliebt.

Das Epilepsiezentrum der Cleveland Clinic (Cleveland Clinic Epilepsy Center) in Cleveland, Ohio, USA, begann im Jahr 2017 damit, Termine für die Tele-Epileptologie – eine Beratung per Videokonferenz auf eigenen Geräten – zur ambulanten Nachbeobachtung anzubieten.