Synovial- und Tarlov-Zysten im dorsalen S1-Foramen

Erkenntnisse

  • Die Prävalenz von Läsionen, die den Zugang zum Foramen sacralis (S1) beeinträchtigen, liegt bei 5 %, und Tarlov-Zysten treten häufiger auf als Synovialzysten.

Bedeutung

  • Lumbale transforaminale epidurale Steroidinjektionen (TFESI) sind ein Verfahren, das bei Menschen mit Wurzelschmerzen angewendet wird, wie sie beispielsweise durch Bandscheibenvorfälle verursacht werden.

  • Das Verständnis der Eigenschaften von Synovial- und Tarlov-Zysten in der Region kann die klinischen Ergebnisse für Patienten verbessern, die sich TFESI unterziehen.