Strukturelle Hirnanomalien bei Kindern und Jugendlichen mit chronischen neuropathischen Schmerzen

Die Verbesserung der Phänotypisierung neuropathischer Schmerzpatienten war auf dem NeuPSIG 2019 [International Congress on Neuropathic Pain (internationaler Kongress zu neuropathischen Schmerzen)] ein wichtiges Thema. Vorläufige MRT-Ergebnisse einer Studie, die Auffälligkeiten in der Amygdala von Kindern und Jugendlichen (children and young people, CYP) im Alter von 10 bis 18 Jahren mit chronischen neuropathischen Schmerzen aufzeigt, werden Teil der Bemühungen zur Verbesserung der detaillierten Phänotypisierung dieser zu wenig untersuchten Population sein.