Widerstand gegen von Überzeugungen beeinflusste Schlussfolgerungen und die Rolle individueller Unterschiede

Erkenntnisse

  • Obwohl das Arbeitsgedächtnis ein Prädiktor für individuelle Unterschiede hinsichtlich der Beeinflussung durch Überzeugungen sein kann, stellt der Einsatz von Strategien möglicherweise einen besseren Prädiktor dar und ist eventuell die Ursache für unterschiedliche Muster von Reaktionszeiten bei Problemen aufgrund von Konflikten und aus anderen Gründen.

Bedeutung

    Eine häufige Erklärung für individuelle Unterschiede in der Fähigkeit, regelbasierte Schlussfolgerungen zu ziehen, ist die Abhängigkeit von der Arbeitsgedächtnisleistung. Allerdings kann der Einsatz von Strategien ein wichtiger Faktor für die Art und Weise sein, wie Menschen Schlussfolgerungen ziehen, wenn sowohl regelbasierte als auch auf Überzeugungen basierende Hinweise vorhanden sind.