Zusammenhang zwischen Rückenmarksverletzung und schlafbezogene Atmungsstörung

Erkenntnisse

  • Menschen mit einer Rückenmarksverletzung (Spinal Cord Injury, SCI) entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit eine schlafbezogene Atmungsstörung (Sleep-Disordered Breathing, SDB) und eine beeinträchtigte zerebrovaskuläre Reaktion.

Bedeutung

  • Menschen mit SCI leiden häufig unter Müdigkeit und zerebrovaskulären Erkrankungen, die durch SDB verursacht werden können. Es ist jedoch nicht bekannt, welches Ausmaß und welcher Schweregrad der Verletzung mit einer durch SDB verursachten chronischen Müdigkeit zusammenhängt.

  • Die Behandlung von SDB kann das Mortalitätsrisiko und die Lebensqualität von Menschen mit SCI verbessern.