Rekrutierung der abdominalen Aktivität während des REM-Schlafes wird durch die parafaziale respiratorische Gruppe beeinflusst

Erkenntnisse

  • Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass die Rekrutierung der abdominalen Muskulatur (ABD) während des Schlafes von der Aktivität der parafazialen respiratorischen Gruppe (pFRG) und vom Schlafzustand abhängig ist.

    • Die pFRG-Aktivitätsmodulation wirkt sich nicht auf die ABD-Rekrutierung während des Wachzustandes oder des Nicht-REM-Schlafes, jedoch während des REM-Schlafes, aus.

Bedeutung

  • Über die Rolle der pFRG für die Atmung und Rhythmusentwicklung in den verschiedenen Schlafzuständen liegen nur wenige Untersuchungen vor. Da die pFRG möglicherweise eine wichtige Rolle bei diesen Aspekten der Atmung spielt, wird ein besseres Verständnis dringend angestrebt.

  • Ein besseres Verständnis kann wichtige Erkenntnisse liefern, die zur Entwicklung alternativer Therapien bei Schlafapnoe führen könnten.