Das Vorhandensein einer Abdominalhernie erhöht das Demenzrisiko

Erkenntnisse

  • Das Vorhandensein von Abdominalhernien erhöht das Risiko einer späteren Demenz um das 1,24-Fache, unabhängig von Alter, Geschlecht, sozioökonomischen Faktoren, Urbanisierung und Komorbiditäten.

Bedeutung

    Dies ist die erste klinische Studie, die einen möglichen Zusammenhang zwischen Hernien und der Entwicklung von Demenz aufzeigt. Mögliche Screening-Strategien könnten zur Früherkennung von Demenz bei Hochrisikopatienten (z. B. im fortgeschrittenen Alter) mit koexistierender Hernie umgesetzt werden.