Gesamt-Tau im Plasma als Biomarker der Atrophie des basalen Vorderhirns

Erkenntnisse

  • Erhöhte Gesamt-Tau-Plasmakonzentrationen zur Baseline waren bei Personen mit einem Risiko für die Alzheimer-Krankheit (Alzheimer’s Disease, AD) signifikant mit einer Atrophie des basalen Vorderhirns assoziiert.

Bedeutung

    Weniger invasive blutbasierte Biomarkertests sind bei AD für eine frühzeitige Diagnose von entscheidender Bedeutung; diese Studie zeigt, dass Gesamt-Tau im Plasma mit einer Atrophie im basalen Vorderhirn assoziiert ist.