Therapeutische Online-Arzneimittelüberwachung bei schwangeren Frauen mit Epilepsie

Diesen Artikel auf Englisch lesen

Erkenntnisse

  • Eine Online-Patientenaufklärung und -Kommunikation bezüglich des therapeutischen Arzneimittel-Managements (Therapeutic Drug Management, TDM) für Frauen mit Epilepsie während der Schwangerschaft ist in dieser Pilotstudie machbar.

Bedeutung

  • Das Wissen von Patienten, was schwangerschaftsbezogene Probleme bei Epilepsie betrifft, ist unzureichend. Dies weist auf die Notwendigkeit von leicht zugänglicher Patientenaufklärung, insbesondere in Bezug auf TDM, hin. Außerdem besteht angesichts der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ein größerer Bedarf an digitalen Tools.

  • Der erste Erfolg der Online-TDM-Aufklärung für schwangere Frauen mit Epilepsie zeigt den potenziellen, weitreichenderen Erfolg des Fernmanagements in Bezug auf Aspekte der Epilepsieversorgung auf, mit Relevanz sowohl für schwer erreichbare Patienten als auch für die aktuelle COVID-Pandemie.