Okzipitalneuralgie wird häufig in Kopfschmerzzentren von kommunalen Krankenhäusern beobachtet

Erkenntnisse

  • Diese retrospektive Studie beleuchtet die Prävalenz der Okzipitalneuralgie (ON) bei Patienten in den Kopfschmerzzentren von Krankenhäusern:

    • Fast 25 % der Patienten mit der Hauptbeschwerde Kopfschmerzen wiesen auch eine ON auf.

Bedeutung

  • Da eine unbehandelte ON die Häufigkeit und Intensität von Kopfschmerzstörungen auslösen kann, ist es wichtig, dass die Ärzte bei Patienten, die ein Kopfschmerzzentrum besuchen, auf eine mögliche ON achten.

  • In Zukunft sollte mehr Augenmerk auf die Identifizierung und Behandlung von ON gelegt werden.