Messung der Apathie bei Personen mit Multipler Sklerose

Erkenntnisse

  • Die dimensionale Apathie-Skala (Dimensional Apathy Scale, DAS) ist möglicherweise gut zur Messung der Apathie bei Personen mit Multipler Sklerose (MS) geeignet, weil sie valide und reliabel ist, mit einer Genauigkeit, die der Apathie-Bewertungsskala (AES) ähnlich ist, aber weniger vom Grad der Beeinträchtigung (disability level, DL) beeinflusst wird.

Bedeutung

  • Apathie ist bei Personen mit MS mit einer schlechten Einhaltung der Behandlung und einem progressiven Rückgang der kognitiven Fähigkeiten assoziiert.

  • Die AES ist reliabel und valide bezüglich der Bewertung der Apathie bei Personen mit MS, kann aber durch den DL beeinflusst werden.

  • Für eine frühe und genaue Identifizierung der Apathie und um die klinischen Ergebnisse bei MS zu verbessern, sind bessere Bewertungen erforderlich.