Langzeit-Nachbeobachtungsstudie identifiziert mit kognitiver Verschlechterung verbundenen, genetischen Polymorphismus

Experten haben einen genetischen Polymorphismus identifiziert, der bei der Verschlechterung der kognitiven Funktion und der Progression zur Alzheimer-Krankheit (AK) bei Patienten mit subjektivem kognitivem Verfall (Subjective Cognitive Decline, SCD) oder leichter kognitiver Beeinträchtigung (Mild Cognitive Impairment, MCI) wichtig sein kann.