Erfahrungen aus dem Einsatz einer mobilen Einheit für klinische Studien zu AD

Diesen Artikel auf Englisch lesen

Die Forscher haben im Rahmen einer Erörterung ihrer 3-jährigen Erfahrung mit einer mobilen Einheit für klinische Studien in Florida wichtige Erfolge und Herausforderungen zusammengefasst.

Ein schnellerer Aufnahmeprozess ist laut Dr. Amanda Smith und Kollegen von der Universität South Florida (University of South Florida) in Tampa, Florida, USA, für klinische Studien zur Alzheimer-Krankheit (Alzheimer’s Disease, AD) erforderlich. Etwa 10 % der Demenzfälle in den USA werden in Florida erfasst, bemerkte Dr. Smith. Viele ältere Patienten leben mehr als 30 Minuten von einem klinischen Studienzentrum entfernt. Transportprobleme können die Teilnahme an Studien verringern und die Schwundrate erhöhen.

Ology Medical Education ist ein globaler Anbieter unabhängiger medizinischer Bildungsangebote. Seine Mission ist es, medizinischen Fachkräften hochwertige, verlässliche medizinische Informationen zur Verfügung zu stellen, um die Patientenversorgung zu optimieren.

Ology Medical Education übernimmt keine Verantwortung für Verletzungen und/oder Personen- oder Sachschäden durch Fahrlässigkeit oder auf andere Weise oder durch die Verwendung oder den Einsatz von Verfahren, Produkten, Anweisungen oder Ideen, die in diesen Materialien enthalten sind. Aufgrund des schnellen Fortschritts in der Medizinwissenschaft empfiehlt Ology Medical Education eine unabhängige Überprüfung der Diagnosen und der Arzneimitteldosierungen. Die geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Meinungen von Ology Medical Education oder des Sponsors wider. Ology Medical Education übernimmt keine Haftung für hierin enthaltene Materialien.