Bis heute größte Genstudie zu Cluster-Kopfschmerz stellt vorhergehende Ergebnisse in Frage

Auf dem IHC 2019 vorgestellte Forschungsergebnisse bestätigten die nicht eindeutige Natur einer Genvariation, die für Cluster-Kopfschmerz (Cluster Headache, CH) prädisponiert und unterstrichen den Bedarf an einer leistungsstarken Replikation von Genstudien.