Schlaflosigkeit mit erhöhtem Risiko für die spätere Entwicklung von kardio-zerebralen Erkrankungen assoziiert

Erkenntnisse

  • Symptome von Schlaflosigkeit sind mit einem erhöhten Risiko für kardio-zerebrovaskuläre Erkrankungen, einschließlich ischämische Herzerkrankung und ischämischer Schlaganfall, assoziiert.

Bedeutung

    Die Behandlung von Schlaflosigkeitssymptomen mit frühen Interventionen könnte das kardio-zerebrovaskuläre Krankheitsrisiko senken.