Verbesserung der Motorik der oberen Extremitäten und der Bildgebung legen nahe, dass die Neuroplastizität bei PMS erhalten bleibt

Neue Daten von Patienten mit fortgeschrittener progressiver Multipler Sklerose (PMS) belegen, dass eine Verbesserung der Motorik der oberen Extremitäten nach der Rehabilitation mit durch MRT bewerteten Verbesserungen der funktionellen Konnektivität korreliert.