Auswirkungen einer Übergangsversorgung auf die Regeneration und Prävention von Sekundärkomplikationen

Neue Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Übergangsversorgung anstelle der üblichen Standardversorgung einen signifikanten Einfluss auf die Regeneration und Prävention einer sekundären Folge bei Patienten mit Schlaganfall oder transitorischer ischämischer Attacke (TIA) haben kann.