Wie sich Glioblastomzellen an Mikroumgebungen anpassen

Es wurde zwar festgestellt, dass Krebsstammzellen (Cancer Stem Cells, CSC) für die phänotypische Heterogenität des Glioblastoms von Bedeutung sind und eine Tumorprogression ermöglichen, aber es ist bislang unklar, ob CSC eine stabile Einheit sind (klonale Subpopulation mit einzigartigen Eigenschaften) oder einen reversiblen Zellzustand darstellen, der von jeder Krebszelle erworben werden kann. Eine neue Studie, die in Luxemburg und Deutschland durchgeführt wurde, legt nahe, dass die phänotypische Heterogenität eine Folge der intrinsischen Plastizität ist.