Frontotemporale Lobärdegeneration mit erhöhtem Risiko für Autoimmunerkrankungen verbunden

Die Forscher analysierten Daten von über 16.000 Patienten und erlangten Einblicke in den Zusammenhang zwischen Autoimmunerkrankungen und Degeneration im Frontotemporallappen.