Exoskelett-gestütztes Gehen nach einer Rückenmarkverletzung scheint sicher, machbar und von Nutzen zu sein

Erkenntnisse

  • In dieser monozentrischen Studie schien Exoskelett-gestütztes Gangtraining nach einer akuten Rückenmarkverletzung (Spinal Cord Injury, SCI) sicher, machbar und von Nutzen für die Patienten zu sein.

Bedeutung

  • Der Nutzen von Exoskelett-gestütztem Gangtraining nach einer SCI ist eindeutig; Ganggeschwindigkeit und -distanz nahmen nach dem Training deutlich zu.

  • Da die Wiederaufnahme des Gehens häufig als ein wichtiges Ziel für Patienten mit einer SCI angegeben wird, scheint Exoskelett-gestütztes Gehen eine positive Rehabilitationsmethode und von großem Wert für Patienten mit Rehabilitationsbedarf zu sein.