Bewertung von Leistungskennzahlen für Multiple Sklerose

Erkenntnisse

  • Vier Leistungskennzahlen werden als aussagekräftige Indikatoren für eine mit Multipler Sklerose (MS) assoziierte Behinderung bewertet.

Bedeutung

  • Bestehende Zielgrößen für MS sind hinsichtlich der Bestimmung der Behinderung eingeschränkt und ihre klinische Aussagekraft ist schwer zu interpretieren.

  • Eine multidimensionale Zielgröße für MS-bedingte Behinderungen, die auf klinisch aussagekräftigen Leistungstests basiert, könnte einen nützlichen Endpunkt für zukünftige MS-Studien darstellen.