Bewertung des kurzfristigen kognitiven Verfalls bei leichter kognitiver Beeinträchtigung und Alzheimer-Krankheit

Fachleute haben gezeigt, dass die im Rahmen von hochfrequenten kognitiven Beurteilungen durchgeführten Messungen des International Shopping List-Tests (ISLT) ausreichend sensitiv sind, um einen kognitiven Verfall über einen Zeitraum von 18 Monaten nachzuweisen.