Eine Studie zur Tiefenhirnstimulation dokumentiert eine 30-Tages-Morbidität

Eine große Studie mit Patienten, die sich einer Tiefenhirnstimulation unterziehen, hat neue Daten zur intra- und postoperativen Morbidität geliefert.