Subklassifikation des kryptogenen Schlaganfalls: Qualitäts- und Erfolgsergebnisse

Erkenntnisse

  • Kryptogene Schlaganfälle (KS) machen 20 % der Subtypen ischämischer Schlaganfälle (IS) in den Vereinigten Staaten aus; Therapie und Ergebnisse bei KS-Patienten sind generell übereinstimmend.

Bedeutung

    Durch die Möglichkeit der Klassifikation von Patienten entsprechend ihres IS-Subtyps verbessern sich potentiell die Therapie und damit die Ergebnisse.