Könnte die Pupillenzykluszeit ein nützlicher physiologischer Biomarker für Migräne sein?

Die Pupillenzykluszeit (PCT) kann Patienten mit Migräne (einschließlich möglicher Migräne) nach neuen Studienergebnissen physiologisch von Kontrollpersonen ohne Kopfschmerzen unterscheiden.