Kann eine langfristige Exposition gegenüber Feinstaub das episodische Gedächtnis bei älteren Erwachsenen stören?

Erkenntnisse

  • Die langfristige Belastung durch Luftverschmutzung trägt bei älteren Erwachsenen zu einem Rückgang des Lern- und Erinnerungsvermögens bei, ein Effekt, der durch eine Atrophie der grauen Substanz verursacht wird.

Bedeutung

    Mehrere Studien haben in den letzten Jahren die Luftverschmutzung mit einem erhöhten Demenzrisiko in Verbindung gebracht, die zugrunde liegenden Mechanismen sind jedoch unklar.