Bruns-Nystagmus und Schlaganfall bei akutem Vestibularisausfall

Erkenntnisse

  • Der mittels Video-Okulographie (VOG) analysierte blickevozierte Nystagmus (Gaze-Evoked Nystagmus, GEN) trat bei 33 % der in die Notaufnahme eingewiesenen Patienten mit akutem Vestibularisausfall (Acute Vestibular Syndrome, AVS) pathologisch mit einem Bruns’schen Muster auf.

Bedeutung

  • Ein GEN kann entweder ein zentrales pathologisches Anzeichen für akuten Schwindel oder ein normales physiologisches Ereignis sein. Die Unterscheidung zwischen pathologischem und physiologischem GEN ist komplex, insbesondere bei Patienten mit AVS.

  • Die Beschreibung des GEN in der akuten Phase von AVS im Licht ist gerechtfertigt und könnte helfen, die Diagnose von Schlaganfällen bei Patienten mit AVS mithilfe des HINTS-Test [Head Impulse, Nystagmus, Test of Skew (Kopfimpulstest, Nystagmus, alternierender Abdecktest)] zu unterstützen.