Die Hirnaktivität unterscheidet sich bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit in verschiedenen kognitiven Stadien

Erkenntnisse

  • Patienten mit Alzheimer-Krankheit (Alzheimer’s Disease, AD) in verschiedenen kognitiven Stadien zeigen unterschiedliche Muster der Hirnaktivität, was darauf hindeutet, dass die Hirnaktivität zum Teil das unterschiedliche Niveau der kognitiven Beeinträchtigung im Zusammenhang mit AD erklären könnte.

Bedeutung

    Die Analyse der Hirnaktivität von Patienten mit AD könnte dabei helfen, zu erklären, warum diese Patienten oft Unterschiede in der kognitiven Beeinträchtigung zeigen.