Amyloid- und Dopamin-Transporter-Bildgebung bei leichten kognitiven Defiziten und Risiko für Lewy-Körper-Krankheit

Diesen Artikel auf Englisch lesen

Erkenntnisse

  • Ein großer Teil der Patienten mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (Mild Cognitive Impairment, MCI) und mindestens einem Kernmerkmal der Lewy-Körper-Demenz (Lewy Body Dementia, LBD) weisen geringe Amyloid-β-Ablagerungen und eine reduzierte Dopamin(DA)-Aktivität auf.

Bedeutung

  • Eine Anfangsphase von LBD, die MCI mit einem oder mehreren Kernmerkmalen von LBD umfasst, die vor einer klinisch wahrscheinlichen LBD-Diagnose vorhanden sein kann, wurde kürzlich als zentraler Prodromalphänotyp (MCI-LB) formuliert. Der Einfluss der koexistierenden zugrunde liegenden Pathologie auf den klinischen Phänotyp ist jedoch unbekannt.

  • Die Assoziation von Amyloid- und DA-Biomarkern mit MCI-LB unterstreicht die Notwendigkeit weiterer Längsschnittstudien, um den Verlauf dieser und anderer Biomarker und den Zusammenhang mit der Progression der Erkrankung zu untersuchen.

International Medical Press ist ein globaler Anbieter unabhängiger medizinischer Bildungsangebote. Seine Mission ist es, medizinischen Fachkräften hochwertige, verlässliche medizinische Informationen zur Verfügung zu stellen, um die Patientenversorgung zu optimieren.

International Medical Press übernimmt keine Verantwortung für Verletzungen und/oder Personen- oder Sachschäden durch Fahrlässigkeit oder auf andere Weise oder durch die Verwendung oder den Einsatz von Verfahren, Produkten, Anweisungen oder Ideen, die in diesen Materialien enthalten sind. Aufgrund des schnellen Fortschritts in der Medizinwissenschaft empfiehlt International Medical Press eine unabhängige Überprüfung der Diagnosen und der Arzneimitteldosierungen. Die geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Meinungen von International Medical Press oder des Sponsors wider. International Medical Press übernimmt keine Haftung für hierin enthaltene Materialien.