Die Alzheimer-Krankheit und die Lewy-Körper-Krankheit haben unterschiedliche Auswirkungen auf die subkortikale Atrophie und Kognition

Erkenntnisse

  • Die Alzheimer-Krankheit (Alzheimer’s Disease, AD) und die Lewy-Körper-Krankheit (Lewy Body Disease, LBD) tragen unabhängig voneinander krankheitsspezifisch zur subkortikalen Atrophie bei; die Auswirkungen dieser Atrophie auf die kognitive Dysfunktion unterscheiden sich je nach den zugrunde liegenden Ursachen der kognitiven Beeinträchtigung.

Bedeutung

    Weitere Untersuchungen der subkortikalen Atrophie und ihrer Korrelation mit kognitiven Defiziten können unser Verständnis der zugrunde liegenden Ursachen der kognitiven Dysfunktion steigern.