Altersbezogene Mechanismen: Ein neuer Ansatz zur Behandlung von MS?

Die gezielte Bekämpfung alterungsbedingter Mechanismen könnte ein potenziell nützlicher Therapieansatz bei Multipler Sklerose (MS) sein. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass das biologische Altern einen bedeutenden unabhängigen Beitrag zur neurologischen Schädigung leisten kann.