Die adjuvante Elektroakupunktur verbessert Nackenschmerzen mehr als die adjuvante Biofeedback-Therapie

Erkenntnisse

  • Die Kombination der Standardtherapie des myofaszialen Schmerz-Syndroms (myofascial pain syndrome, MPS) mit entweder Elektroakupunktur oder Biofeedback-Therapie führt nach drei Monaten zu einer Reduktion der Nackenschmerzen und Funktionsstörungen, wobei die Akupunktur gegenüber dem Biofeedback einige Vorteile aufweist.

Bedeutung

    Die Ergebnisse dieser Studie unterstützen die Schlussfolgerung, dass die Elektroakupunktur bei der Behandlung von MPS im Nackenbereich möglicherweise eine bessere Begleittherapie ist als die Biofeedback-Therapie.