Aktigraphie zum Screening von Patienten mit isolierter REM-Schlaf-Verhaltensstörung und ähnlichen Erkrankungen

Erkenntnisse

  • Der Dichotomie-Index (I

Bedeutung

  • Studien haben gezeigt, dass die iRBD ein prodromales Stadium von Synukleinopathien darstellen und sich zu Morbus Parkinson, Lewy-Körper-Demenz oder Multi-System-Atrophie entwickeln kann.

  • Die aktuellen diagnostischen Kriterien von iRBD umfassen die Video-Polysomnographie (V-PSG), die einen hohen Zeit- und Ressourcenaufwand erfordert, und Screening-Fragebögen, die eine begrenzte Validität aufweisen; die Aktigraphie könnte eine Alternative darstellen, um diese Begrenzungen zu umgehen.