Ein neuartiger krankheitsspezifischer Biomarker für die Diagnose und Überwachung der semantischen Variante der primär progressiven Aphasie

Erkenntnisse

  • Das mit der semantischen Variante der primär progressiven Aphasie assoziierte Muster kann ein objektives diagnostisches Instrument darstellen.

Bedeutung

    Die Diagnose und Überwachung der semantischen Variante der primär progressiven Aphasie bleibt klinisch problematisch. In dieser neuen Studie wurde mit Hilfe der Hauptkomponentenanalyse ein mit der semantischen Variante der primär progressiven Aphasie assoziiertes Muster ermittelt. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass diese semiquantitative Methode als objektives Instrument zur Diagnose und Überwachung der semantischen Variante der primär progressiven Aphasie verwendet werden könnte.